Macht mit! Banner-Aktion am Tag gegen Rassismus für den Schutz von Geflüchteten

  • Datum

Am Samstag ist der Tag gegen Rassismus. Auch wenn die aktuelle Situation uns einschränkt – wir bleiben aktiv! Wir müssen weiter auf die Menschenrechtsverletzungen weltweit aufmerksam machen. Lasst uns daher eine gemeinsame Banner- und Schilderaktion starten.

Weitere Informationen: https://www.amnesty.de/gegen-rassismus

Da die Situation der Flüchtlinge an der türkisch-griechischen Grenze, in den griechischen Lagern und natürlich an vielen anderen Orten weltweit dramatisch ist, während die EU mit Abschottung reagiert, wollen wir unsere Solidarität mit den Geflüchteten ausdrücken und die EU und die Bundesregierung aufrufen, Flüchtlinge zu schützen und sich an das Menschenrecht, Asyl zu suchen, zu halten.

Deshalb:

Hängt am Samstag möglichst viele Banner und Schilder zum Thema Antirassismus und Flüchtlingsschutz an eure Fenster und Balkone!

Einige Vorschläge findet Ihr in diesen Protestschildern:

Plakate_A4_rass_Gewalt_Hanau

Plakate_A4_Corona_Rassismus

A1_Protestschilder

Oder bestellt Euch (für zukünftige Anlässe) Euer eigenes kostenloses Aktionspaket: https://www.amnesty.de/bestelle-dein-kostenloses-aktionspaket-gegen-rassismus

 

 

Werdet auch online aktiv!

– Macht Fotos von euren Bannern und postet sie online. Nutzt die Hashtags #noracism #amnesty #refugeeswelcome #PeopleBeforeBorders #Europe #Greece

– Verbreitet dazu die Forderungen von Amnesty und retweetet die Bilder und Infos von den Seiten von Amnesty Deutschland. Verlinkt aktuelle Berichte und Pressemitteilungen von amnesty.de

– Taggt folgende Personen:

Auf Insta: @bundeskanzlerin; @europeancommission, @amnesty, @amnestydeutschland
Auf Twitter: @govgr (griechische Regierung); @vonderleyen; @EU_Commission, @amnesty

Unsere Forderungen:

– Keine Gewalt gegen Schutzsuchende an der türkisch-griechischen Grenze

– Zugang zu einem fairen Asylverfahren für alle Schutzsuchenden

– Sichere Fluchtwege und sichere Zugangswege zur EU für Menschen auf der Flucht

– Die EU-Staaten müssen die Verantwortung für den Schutz von Flüchtlingen teilen

Bei allen Aktionen gilt natürlich: achtet auf euch und eure Mitmenschen und vermeidet jeden sozialen Kontakt, wenn irgendwie möglich.

💪 Vielen Dank und alles Gute! 👍